Archiv der Kategorie: Gemeindebrief

Inhalte dieser Kategorie gehören zum regelmäßig erscheinenden Gemeindebrief

Gedanken zum Monatspruch Oktober 2017

  Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut. Lukas 15,10 Was für eine Zumutung: Sünder, Buße und die Engel Gottes. „Uncooler“ kann ein Monatsspruch ja kaum ausfallen … Dabei steht dieser Vers in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebrief | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Monatspruch Oktober 2017

Gedanken zum Monatsspruch September 2017

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein; und sind Erste, die werden die Letzten sein. Lukas 13,30 Eine Aussage, die man jetzt, zur Zeit der Weltmeisterschaft der Leichtathleten in London immer wieder beobachten kann, egal ob bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebrief | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Monatsspruch September 2017

Gedanken zum Monatsspruch Juli 2017

Ich bete darum, dass eure Liebe immer noch reicher werde an Erkenntnis und aller Erfahrung. Philipper 1,9 Erkenntnis und Erfahrung kann man nur gewinnen, wenn man etwas riskiert. Wer immer nur in seinen eingefahrenen Gleisen lebt, wird im natürlichen Leben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebrief | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Monatsspruch Juli 2017

Gedanken zum Monatsspruch Juni 2017

Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen. Apg. 5,29 Dies sagen Petrus und die Apostel, als sie erneut vor den Hohen Rat gebracht werden, der ihnen verbieten will, weiter von Jesus und seiner frohen Botschaft zu reden: Ja, sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebrief | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Monatsspruch Juni 2017

Gedanken zum Monatsspruch Mai 2017

Eure Rede sei allezeit freundlich und mit Salz gewürzt. Kol 4,6 In einer anderen Übersetzung heißt es: “Eure Unterhaltung sei stets freundlich und interessant, damit ihr wisst, wie ihr jedem einzelnen antworten sollt.” Im Textzusammenhang geht es darum, wie ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebrief | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Monatsspruch Mai 2017

Gedanken zum Monatsspruch März 2015

„Ist Gott für uns, wer kann wider uns sein“ Römer 8,31 Durch die Erdumdrehung wird die Kugelform der Erde immer etwas ellipsenförmiger, und es kommt allmählich zu Verschiebungen der Vegetationszonen. Die vom Menschen verursachte Klimaveränderung führt zu Überflutungen und zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebrief | Kommentare deaktiviert für Gedanken zum Monatsspruch März 2015