Gedanken zum Monatsspruch September 2017

Und siehe, es sind Letzte, die werden die Ersten sein; und sind Erste, die werden die Letzten sein. Lukas 13,30

Eine Aussage, die man jetzt, zur Zeit der Weltmeisterschaft der Leichtathleten in London immer wieder beobachten kann, egal ob bei Wurf – oder Laufwettbewerben. Im Glaubensleben gibt es auch solche, die gleich ganz vorne sind, am Ende ihres Lebens aber nichts mehr vorweisen können und solche, die klein anfangen, aber ein Durchhaltevermögen haben und am Ende stark sind. Durchhaltevermögen ist im Glaubensleben sehr, sehr wichtig, denn Schwächeperioden kommen bei jedem vor. Entscheidend aber ist, dass wir am Ende des Lebens mit unserem Herrn Jesus noch unterwegs sind, dass ER unser Leben bestimmt.

Gerhard Luther

Dieser Beitrag wurde unter Gemeindebrief veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.